DasAugeDenktMit

info@dasaugedenktmit.de

Sabine `Eyebee´ Korn

Hochstraße 17

48151 Münster

0251-792888

REHform-Taschen Kunsthandwerk Sabine Korn
REHform-Taschen

PlanQuadrat-Taschen

KulturPlanen
KulturPlanen

                        VeggieKultur

Kulturbeutelchen Kunsthandwerk Sabine Korn
Kulturbeutelchen
StarBags
StarBags
Galerietasche
Galerietasche

                       Postkarten

 

 

 

                       SchnippSchnappBögen

                             Schokoladenpapiere

 

 

 

 

 

                      Holzherzen

                       Brillenputztücher

 

 

 

 

                                   Ewiger Kalender

Flaschenkleider Kunsthandwerk Sabine Korn
Flaschenkleider
Bilder
Bilder

                      Keramikbecher

SOwieSO-Schmuck
SOwieSO-Schmuck
SOwieSO persönlich
SOwieSO persönlich
ReReCycelchen Kunsthandwerk Sabine Korn
ReReCycelchen

Darf ich vorstellen ?

Meine neuen Postkarten-Motive

Meine Güte - war das aufregend!

Angefangen hatte es damit, dass ich Ideen für Postkarten hatte.

Dann habe ich im stillen Kämmerlein gesessen und habe gebrütet, gezeichnet, geschrieben, verbessert, verworfen und wieder von vorne angefangen ...

und dann (irgendwann mitten in der Nacht) waren die ersten beiden Karten druckreif - dachte ich zumindest!

Mit viel Herzklopfen habe ich die Druckvorlagen zur Druckerei geschickt - und gehofft, dass die Karten schön werden würden ...

Es ist wirklich ziemlich aufregend, denn man stellt sich ständig vor, dass ein möglicher Fehler auf JEDER gedruckten Postkarte auftaucht und man nix mehr daran ändern kann ...

Die erste Nachricht aus der Druckerei lautete dann: "fehlerhafte Druckvorgaben" - was aber nicht sooo schlimm war, denn ich konnte den Fehler (noch vorm Druck!) relativ schnell korrigieren ...

eine lange Woche warten ... dann kam das erste Motiv - juhu!!!

"Arti", mein Zebra, war so schön geworden, wie ich gehofft hatte.

Aber wo war denn "Ella" - das zweite Motiv?

Noch ein paar Tage warten, dann war auch Ella endlich da.

 

So, dachte ich - ich Unwissende - dann weiß ich ja jetzt wie es geht - und ich "designte" munter drauf los ...

Im Laufe der nächsten Nächte entstanden die Entwürfe für "Rosalie" - das Gratulier-Tier; "Willi" - den Frosch; "Milo" - den Alleskönner; Katze "Lilli"; Mops "Emma" und die "Schattenspiele" für die Phantasie-Karte.

 

Der Koffermarkt in Bottrop stand vor der Tür, da dachte ich mir - wenn ich die Entwürfe bis morgen früh in die Druckerei gebe, müssten die Karten, mit einem kleinen bisschen Glück, noch rechtzeitig fertig werden, um sie mit nach Bottrop zu nehmen.

 

Doch dann traf ich meine liebe Nachbarin (ihres Zeichens Grafikerin) und zeigte voller Stolz, meine ersten beiden Druckerzeugnisse.

Alexandra fand die Karten sehr schön und wir kamen so ins "fachsimpeln" und dann passierte es ...

"Die Schriften hast du ja sicher eingebettet, oder ?" " Was habe ich ???

Äh, was meinst du denn? Wie denn eingebettet?"

Zu diesem Zeitpunkt dachte ich - Ahnungslose - noch, alles easy - die ersten beiden Karten sind doch prima geworden - "Schriften Einbetten" - das ist doch bestimmt so ein "Graphiker-Quatsch".

Den Zahn hat mir Alex gezogen, mit den Worten:

"Dass die ersten beiden Karten was geworden sind, ist reiner Zufall!".

SUPERGAU !!!

Ich musste alle sechs neuen Motive noch ein mal komplett überarbeiten - unter massivem Zeitdruck - stöhn!

Und dann nochmals eine Woche auf die Druckergebnisse warten - in dem Wissen, dass es reiner ZUFALL war, dass die ersten Postkarten gelungen waren ...

Wieder was gelernt!

Und wie sagt Willi, der Frosch so schön?

Alles wird gut - vielleicht sogar das Wetter.

Auch wenn es manchmal harte Arbeit ist -

bleibt schön kreativ, denn das Auge denkt mit.

Alllervielste Grüßchen von eurer

Eyebee